Relegation zur Segelbundesliga auf J/80

geschrieben von  Dienstag, 21 Januar 2014 17:12

Die in 2013 gegründete Segelbundesliga (www.segelbundesliga.de) ist ein voller Erfolg. Einerseits wird das Format in anderen Ländern übernommen und anderseits wollen jetzt in Deutschland soviele Segelvereine dabei sein, dass eine zweite Liga nötig wird. Damit wird es auch eine Relegation geben. Aktuell findet während der boot Düsseldorf ein Gründungstreffen statt. Eine großartige Plattform für den Segelsport ist damit entstanden. Vom 4.-6. April 2014 findet ie Qualifikation mittels Relegationswettbewerbe für die 1. oder 2. Segel-Bundesliga statt. Von den Veranstaltern ist der DHH mit seiner Hanseatischen Yachtschule in Glücksburg als Austragungsort festgelegt worden. Rund 40 Segel-Crews werden erwartet. Da die Boote vom Veranstalter gestellt werden und einheitlich sein müssen, ist die Auswahl der Wettbewerbsboote schwierig. Neben den bisher eingesetzten J/22 und J/70 wird in Glücksburg auch die J/80-Flotte des DHH eingesetzt. Für den ein oder anderen J/80-Eigner eine Chance für Wissenstransfer, wenn Olympiateilnehmer, Weltmeister und Europameister unsere Bootsklasse segeln.

Auch der DHH möchte sich für die Ligateilnahme mit einem Team aus Ausbildern qualifizieren. Allen Mitgliedern unserer KV in den Bundesligateams drücken wir die Daumen!

 

Logo J80 2015 web

Login

Registrierung und Login gibt weitere Artikel frei und ermöglicht Datei-download.

Termine

Do Jan 14, 2021 @08:00 - 05:00PM
DTYC Oktoberfestpreis 29er, 49er und J80
Do Jan 14, 2021 @08:00 - 05:00PM
Spi Ouest 2021