Mitgliedschaft in der J80 Klassenvereinigung

Die Klassenvereinigung will für das Segeln mit der J/80 begeistern und das Schiff zu einer attraktiven und gefragten Klasse machen. Davon profitieren alle - auch J/80-Segler, die keine Regatten segeln. Wir bitten daher alle Eigner und Mit-Eigner herzlichst, Mitglied der Klassenvereinigung zu werden.

Wie in unserer Beitrags- und Gebührenordnung nachzulesen ist, kostet das nicht viel. Und welche Regeln in der Klassenvereinigung gelten, steht in unserer J80 KV Satzung.

 

Und so werden Sie Mitglied: laden Sie diese Beitrittserklärung herunter, füllen Sie das Formular aus und schicken es per Post oder per Mail an info@j80.de. Wir tragen Sie dann in die internationale Liste der Klassenmitglieder ein und übersenden Ihnen den jeweiligen Jahres-Sticker. Die Bootseigner kleben den Sticker bitte auf die Steuerbordseite des Spiegels Ihrer J/80.

Royalty Sticker für die Segel

Da die Klassenregeln verbieten, mehr als einen Satz Segel je Jahr zu kaufen, registrieren wir alle Regattasegel. Die Regattasegler benötigen deshalb für jedes Segel einen Royalty Sticker. Diese werden vom Sekretär verwaltet - Schickt dieses Formular. an die Sekretaer@j80.de

Junior*innenförderung/Logistikzuschuss

Auch wenn die J80 ein eher günstiges Regattaboot ist, ist die Logistik und der Transport oft mit Kosten verbunden, die für Junior*innenteams eine Herausforderung darstellt. Wir möchten daher Crews unter 30 Jahren mit einem Reisekostenzuschuss unterstützen. 

Schickt hierzu bitte einen formlosen Antrag an Info@j80.de
Dieser Reisekostenzuschuss steht auch allen anderen KV Mitgliedern offen, wenn die Anreise zu einem Regattaort mehr als 800 km beträgt.  Auch hier bitte einen formlosen Antrag mit Infos zu Heimathafen und Zielort.