geschrieben von Dienstag, 30 April 2019

Die MaiOR 2019 findet am 03.-05. Mai statt auf der Kieler Förde vor Kiel-Schilksee. Zwei Regattabahnen, eine für ORC- Yachten und die andere für die Einheitsklassen J/80 und J/70. Die MaiOR ist die Auftaktveranstaltung der Saison und ist Teil des Inshore Cups der Regattavereinigung Seesegeln (RVS).

website Kieler Yacht-Club - Maior

Bei Interesse oder Fragen wenden Sie sich gerne an unseren Regattasekretär Felix Weidling unter +49 431 85023 oder regatta[at]kyc.de.

Besuchen Sie die MaiOR auch auf Facebook undInstagram

geschrieben von Sonntag, 13 Januar 2019

Die diesjährige Weltmeisterschaft wird auf dem Atlantik, dieses mal vor Bilbao, Spanien, ausgetragen vom 13. bis 20. Juli 2019. Die spanische Flotte ist qualitativ gut und groß. Viele französische Teams z.B. aus der Bretagne werden eine nur kurze Anreise haben. Es darf von mehr als 100 Booten ausgegangen werden.

Weitere Informationen: http://www.j80worlds2019.com/index.php

 

Worlds2019bl

geschrieben von Sonntag, 13 Januar 2019

Sail Newport, Newport, RI, USA vom 28. September bis 3. Oktober 2020 sind Austrgungsort und Termin der Weltmeisterschaft 2020. Newport war bereits Ausrichter der WM in 2010 und ist ein stark durch JBoats geprägtes Revier. Weitere Ankündigung folgen auf www.j80na.org  und natürlich hier.

Eine deutsche Crew plant bereits die Teilnahme. Wer hat noch Interesse?

logo j80 worlds 2020

geschrieben von Sonntag, 01 Oktober 2017

Ein guter Saisonabschluss im November ist immer die französische Meisterschaft. Diese wird dieses Jahr in der Bucht von Quiberon ausgesegelt. Das ist das gleiche Revier in dem über Ostern die SpiQuest-Regatta stattfindet.

Termin ist 28. Oktober bis 1. November 2017 in Quiberon, Bretagne, Atlantik. Es werden über 60 Boote erwartet. Die bisherige Teilnehmerliste und detailierte Informationen gibt es unter http://www.classej80france.com/programme-du-national-2/

Weitere Fragen auch z.B. für Hilfe in Englischer Sprache an die französische Klassenvereinigung stellen. Für weitere Tipps, wie man dorthinkommt usw. steht Max oder andere deutsche KV-Mitglieder gern zur Verfügung.

 LaTrinite2016

geschrieben von Donnerstag, 27 April 2017

Am 13. - 14. Mai 2017 findet die inoffizielle Bayrische Sportboot Meisterschaft für alle Sportboote mit Gennaker (z.B. Delphia 24 Sport, Melges 20, Melges 24, UFO 20, UFO 22, J70, J80, Onyx, Esse 750, Esse 850 etc.) in Breitbrunn am Chiemsee statt. In fünf Wettfahrten wird der Titel des „inoffiziellen Bayrischen Sportboot Meisters“ ausgesegelt. Die J80 GER1096 ist bereits gemeldet.

Breitbrunn

Veranstalter:
Segel-Club Breitbrunn-Chiemsee (SCBC) e.V.
Segelhafen 1
83254 Breitbrunn

Wettfahrtleiter:
Christopher Käßberger

Revier:
Chiemsee – Weitsee

Wettfahrten:
Es sind 5 Wettfahrten vorgesehen

Zeitplan:
Steuermannsbesprechung: 13.05.2017, 10:30 Uhr
Ankündigungssignal der ersten Wettfahrt: 13.05.2017, 12:00 Uhr
Letzte Startmöglichkeit: 14.05.2017, 14:30 Uhr

Alles weitere vom Frühstück über Seglerparty mit Freibier bis zur Siegerehrung gibt es in der Ausschreibung.
 

geschrieben von Mittwoch, 15 Februar 2017

 

Die J/80-one design-Regatta mit 80 bis 100 Teilnehmern von der Familiencrew bis zum den top-ten der Welt. Jedes Jahr über Ostern (Karfreitag bis Ostermontag) findet auf der von den Gezeitenströmen weitgehend verschonten Bucht von Quiberon und im wunderschönen Ort La Trinité sur mer die Regatta Spi Ouest statt. Neben einer Welt- oder Europameisterschaft in der J80 ist das ein highlight im europäischen J/80-Kalender. Der Gewinner bekommt als Preis soviele Austern wie er wiegt. Die zweit- und drittplatzierten, wei alle anderen auch, gehen dafür leer aus. Spi2

Das hübsche französische Städtcchen an der französischen Atlantikküste ist etwas für die ganze Familie, nach unserer Erfahrung auch für die nicht-segelnden Angehörigen. Team Marama GER1406 wird in 2017 im dritten Jahr wieder nach La Trinité fahren!

Zwei Wochen später wird eine J/80-Regatta in Quiberon gesegelt. Dorthin kann man rübersegeln. D.h. zwei Regatten mit nur einmal logistischen Aufwand. Anreise: von Deutschland nach Paris CDG fliegen und mit TGV nach Vannes oder Auray weiter. Oder mit AirFrance/KLM über Paris/Amsterdam nach Nantes, Rennes oder Lorient. Oder mit Lufthansa nach Nantes.
Ausserdem kann die französische Klassenvereinigung  Charterboote vermitteln. Ein J80-Vercharter und Supplier (auch falls Reparaturen nötig sind) ist Arno. (www.arno-skipper.com und www.classj80france.fr )

 

 

 

 

geschrieben von Samstag, 10 September 2016

In einer mit Auto und Trailer gut zu erreichenden Entfernung wird die WM 2017 ausgetragen in Southampton, England.

geschrieben von Sonntag, 27 März 2016

Flagge-DaenemarksnydIn Dänenark wächst die J/80-Klasse weiter, insbesondere im Raum Kopenhagen. Wenn die J80 erstmal gekrant und auf dem Trailer ist, sind es also nur wenige hundert Kilometer weiter als nach Kiel, um auch auch auf anderen Teilen der Ostsee schöne J80-Regatten zu segeln. 

J-80 kapsejladskalenderen for 2016:

21. -22. Maj (TBC)

Forårsstævne, Nivå

07. - 08. Maj 

20. - 22. Maj  

 

11. - 12. Juni

Liga Cup J-80, Nivå - Se NOR her

Sportsbaad Open, Oure

Helly Hansen Cup, Rungsted

22. - 26. Juni

Kieler Woche, Kiel

27. Juni - 2. Juli

VM, Sotogrande (Spanien)

27. - 28. August

DM 2016, Taarbæk - Læs indbydelsen her

9. - 11. September

German Open, Glucksburg 

17. - 18. September

Sportsbaad Open, Skovshoved

8. - 9. Oktober

Pantanius Cup, Rungsted

 

 

Weitere Auskünfte bei Niels Frerup Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  www.j80.dk

 

geschrieben von Donnerstag, 28 Januar 2016

worlds2016Logo

 Von Samstag 25. Juni bis Samstag 1. Juli findet in Sotogrande, Spanien, die Weltmeisterschaft 2016 statt.
Zusätzlich bieten die Spanier als Vorbereitung und zur VEreinfachung der Logistik eine Regattaserie von Barcelona bis Sotogrande an.

geschrieben von Montag, 25 Januar 2016

+++Update:  Es gibt Charterboote. Bitte deutsche oder französische KV kontaktieren.+++

 

Die J/80-one design-Regatta mit 80 bis 100 Teilnehmern von der Familiencrew bis zum den top-ten der Welt. Über Ostern (Karfreitag bis Ostermontag) findet auf der von den Gezeitenströmen weitgehend verschonten Bucht von Quiberon und im wunderschönen Ort La Trinité sur mer die Spi Ouest Regatta statt. Neben einer Welt- oder Europameisterschaft das highlight im europäischen J/80-Kalender. Der Gewinner bekommt als Preis soviele Austern wie er wiegt.Spi2

Das hübsche französische Städtcchen an der französischen Atlantikküste ist etwas für die ganze Familie, nach unserer Erfahrung auch für die nicht segelnden Angehörigen. Team Marama GER1406 wird in 2016 wieder nach La Trinité fahren!

Zwei Regatten mit nur einmal logistischen Aufwand:  Zwei Wochen später eine J/80-Regatta in Quiberon. Dorthin kann man rübersegeln. 

 

 

 

 

Seite 1 von 2

 

Logo J80 2015 web

Login

Registrierung und Login gibt weitere Artikel frei und ermöglicht Datei-download.

Termine

Keine Termine